MECHANISCHE DREHMOMENTSCHLÜSSEL    

Die mechanischen Drehmomentschlüssel der neuen Saltus-Produktlinie von Atlas Copco bilden die Basis für die handgeführte Montage

Kontakt

Baureihe „Klick“-Schlüssel

Ideal für den Einsatz in Montagelinien.

Baureihe „Knick“-Schlüssel

Sehr gut geeignet für den Einsatz in Montagelinien sowie für die Reparatur und Wartung.

Baureihe „Selbstauslösende“ Drehmomentschlüssel

Ideal für den extremen Dauerbetrieb in Montagelinien.

BAUREIHE DER MECHANISCHEN DREHMOMENTSCHLÜSSEL

Die mechanischen Drehmomentschlüssel der neuen Saltus-Produktlinie von Atlas Copco bilden die Basis für das handgeführte Anziehen. Mit ihnen können Sie die optimale Lösung für Ihre individuelle Montagesituation finden, unabhängig davon, ob Sie in einer Produktionslinie arbeiten, Nacharbeit oder Reparaturen und Wartungen verrichten. Selbst dann, wenn nur begrenzter Arbeitsraum zur Verfügung steht. Die Steckschlüssel sind auch die perfekte Sicherungsstrategie (Back-up) für Ihre gesteuerte Montagetechnik. In Hinblick auf Arbeitsplatzausrüstung und Kosten sind  Drehmomentschlüssel für das Anziehen von Hand oft effizienter und erhöhen Ihre Produktivität. Die leichte und einfache Handhabung findet unter Bedienern eine große Akzeptanz. Die unterschiedlichen Drehmomentschlüsseltypen bieten die richtige Strategie für nahezu jede Anwendung. Optionale Einstellschlüssel sind für Anpassungen des voreingestellten Werts für alle Drehmomentschlüssel verfügbar.

CWR: „KLICK“-SCHLÜSSEL

Die Drehmomentschlüssel der CWR-Baureihe geben mit ihrem charakteristischen „Klick“ eine deutliche Rückmeldung beim Erreichen des voreingestellten Drehmomentwertes. Die Wiederholgenauigkeit von ± 4 % macht sie perfekt für die Verwendung in Fertigungslinien. Großer Einstellbereich von 2 Nm bis 300 Nm. Umschaltbare Version "R" für das Anziehen in beiden Richtungen. Sehr kleine Größen, ideal für das Anziehen in begrenztem Raum. Wiederholgenauigkeit von ± 4 %. Einfache und sichere Einstellung und Handhabung. Standardantrieb (9x12 oder 14x18) für eine große Auswahl an geeigneten Endeinsätzen.

BWR: “KNICK“-SCHLÜSSEL

Die Drehmomentschlüssel der BWR-Baureihe werden in erster Linie im anspruchsvollen industriellen Umfeld eingesetzt. Die Möglichkeit des Überziehens wird durch den Auslösewinkel von 22° des einzigartigen BWR-Mechanismus erheblich reduziert. Daher sind die BWR-Drehmomentschlüssel für die Verwendung in Produktionslinien sowie für Reparatur- und Wartungsarbeiten sehr gut geeignet. Profitieren Sie von einer großen Auswahl an Endeinsätzen, die schnell ausgewechselt werden können. Zusammen mit den Endeinsätzen von Atlas Copco für die BWR-Baureihe erzielen Sie einen hohen Genauigkeitsgrad bei Ihren Schraubprozessen. Hohe Prozesssicherheit, da der Auslösewinkel von 22° die Gefahr eines
Überziehens erheblich reduziert. Große Auswahl an Drehmomentschlüsseln für Drehmomente von 2 Nm bis 2.000 Nm. Extrem hohe Lebensdauer und Wiederholgenauigkeit von ± 4 %. Robuste Konstruktion. Leichte und sichere Einstellung.

SWR: SELBSTAUSLÖSENDE DREHMOMENTSCHLÜSSEL

 Die Drehmomentschlüssel der SWR-Baureihe lösen automatisch aus, sobald ein voreingestellter Drehmomentwert erreicht ist. Durch die Camover-Technik wird ein Überziehen vollständig vermieden. Nach dem Auslösen ist der SWR-Drehmomentschlüssel wieder einsatzbereit. Die integrierte Ratschenfunktion garantiert Ihnen ein kontrolliertes Anziehen im Uhrzeigersinn. Durch die hohe Wiederholgenauigkeit mit einer Toleranz von ± 4 % sind SWR-Schlüssel perfekt für den extremen Dauerbetrieb in Produktionslinien geeignet. Drehmomentbereich von 5 Nm bis 110 Nm. Hohe Prozesssicherheit, da Camover-Mechanismus ein zu festes Anziehen verhindert. Überlasten des Drehmomentschlüssels selbst ist unmöglich. Wiederholgenauigkeit ± 4 %. Robuste Konstruktion. Einfache  und sichere Einstellung. 3/8”- (SWR-30/SWR-60) bzw. 1/2” (SWR-110) Ratschenabtrieb ermöglicht die Verwendung von Standard-Steckschlüsseln.